Man sollte schon früh lachen

Zu Paule2Paule2
105 aus Ja,aber nicht Eigentümer!
sagte am 29.08.2012 um 08:39

Anton fragt seinen Freund Tim: "Na wie war die Party gestern?"
"Stinklangweilig, wenn ich meine Hose gefunden hätte, wäre ich schon früher gegangen."


"Warum bewundern wir heute immer noch die alten Römer?" will der Lehrer wissen.
Tanja vermutet: "Weil sie fließend Latein sprachen."
Was ist der Unterschied zwischen einer Geliebten und einer Ehefrau?
Wenn die Geliebte dem Mann die Nackenhaare str***t, sträubt sich sein bestes Stück.
Wenn die Ehefrau sein bestes Stück str***t, sträuben sich seine Nackenhaare.
Ein älteres Ehepaar steigt am Essener Hauptbahnhof in ein Taxi.
Der Fahrer fragt: "Wo soll es hingehen?"
Der Opa antwortet: "Nach Alten essen."
Darauf die schwerhörige Oma: "Was hat er gesagt?"
Der Opa: "Er hat gefragt, wohin wir wollen."
Dann fragt der Taxifahrer: "Wen besuchen Sie denn?"
Der Opa: "Unseren Sohn."
Die Oma: "Was hat er gesagt?"
Der Opa: "Er will wissen, wen wir besuchen."
Der Taxifahrer erneut: "Wo kommen Sie denn her?"
Der Opa: "Aus Berlin."
Darauf der Taxifahrer leise: "In Berlin hatte ich den schlechtesten Sex meines Lebens."
Die schwerhörige Oma: "Was hat er gesagt?"
Darauf der Opa: "Er sagt, er kennt dich."
***

Die Mutter kommt vom Einkauf nach Hause und hört ein seltsames, surrendes Geräusch aus dem Zimmer Ihrer Tochter.
Als sie die Tür öffnet, entdeckt sie, wie sich ihre 29 jährige Tochter mit einem Vibrator selbst befriedigt.
Entsetzt fragt sie: "Was hat das zu bedeuten?"
Die Tochter antwortet: "Mama, ich bin 29, und schau mich an - ich bin potthässlich.
Ich werde niemals einen Mann heiraten, darum ist dieses Ding hier mein Ehemann."
Die Mutter verlässt kopfschüttelnd und sprachlos das Zimmer.
Am nächsten Tag betritt der Vater das Zimmer und entdeckt seine Tochter bei der Selbstbefriedigung mit ihrem Vibrator.
"Zum Teufel, was machst Du da?" fragt er entsetzt.
"Das
habe ich gestern schon Mama erzählt. Ich bin 29 und potthässlich. Ich
werde niemals einen Mann bekommen und das hier ist so gut wie ein Mann."
Der Vater verlässt wortlos und kopfschüttelnd das Zimmer.
Am
nächsten Tag findet die Mutter ihren Mann vor dem Fernseher. In der
einen Hand hält er ein Bier, und in der anderen den Vibrator seiner
Tochter.
Seine Frau ruft entsetzt: "Um Gottes Willen, was machst Du da?"
"Wonach sieht es wohl aus? Ich trinke ein Bier und schaue mir ein Fußballspiel mit meinem Schwiegersohn an!
Martin sitzt betrunken auf dem Barhocker und pinkelt an die Theke. Schimpft der
Wirt: "Hey, das ist doch keine Pissrinne!" "Weiss ich, aber da gehoert eine
hin."

:-))


Pennt hier im hohen Hause von Lisa denn restlos alles ein?

Ich frage mich da nur warum die User alle hier sind.?
In letzter Zeit zwar stark abgespeckt aus bekannten Gründen,aber dennoch.

Zum Alleinunterhalter möchte ich mich auch nicht aufschwingen.
Liebes Paulchen...muss sehr lachen,
denk mal zurück, als ich , „ die albere Omi“ auch mal
Alleinunterhalter war. Das waren noch Zeiten, wo hinter den Gardinen
gelacht wurde.




[b]Mit
der Dummheit
kämpfen Götter
selbst vergebens.[/b]
Leider ist es so!

Man überlegt sich schon solche Bügel für die User anzuschaffen.

du nun wieder Paule...ich schrei


Du alter Schlawiener...was ich da wieder lese....in der Bild - Zeitung


[b]Paul
fragt seine neue Freundin Lisa: "Du sag mal, warum hast du
eigentlich so lange Sch**lippen?"

Meint sie verschämt:
"Das ist das Resultat einer falschen Aufklärung."

"Wie
das denn?" ist Paul erstaunt.

"Nun, ja", meint
Lisa , "Meine Mutter hat mir nie gesagt wo ich die Strapse dran
festmachen soll."[/b]
Paula
schreibt an Eheberater Bornemann : " Bitte helfen sie mir . Mein
Mann
will immer . Beim Waschen, beim Kochen , beim Bügeln
...
PS. : Entschuldigen sie bitte die wacklige Schrift !
Am Schwarzen Brett war eines Morgens zu lesen:
"Wie können wir erreichen, dass alle Mitarbeiter pünktlich beim Glockenschlag an ihren Arbeitsplätzen sind?"
Am anderen Tag stand darunter: "Lassen wir einfach den läuten, der als letzter kommt!"
Warum haben Beamte durchsichtige Vesperdosen?
Damit sie wissen, ob sie erst zur Arbeit gehen oder schon auf dem Nachhauseweg sind!
Gott gab den Menschen Intelligenz ... ...
Ausnahmen bekamen die Regel!
Jeden Tag kommt der Mitarbeiter Klaus Bäumler sehr nahe an Frau Schuster heran, die an der Kaffeemaschine steht.
Er atmet tief ein und sagt: "Frau Schuster, ihr Haar duftet aber wunderbar!"
Nach
vier Tagen geht Frau Schuster zum Betriebsrat und beschwert sich über
Herrn Bäumler wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz.
Der Betriebsrat fragt: "Ist es nicht ein schönes Kompliment, wenn man Ihnen sagt, ihr Haar duftet gut?"
Frau Schuster: "Im Prinzip schon, aber Herr Bäumler ist Liliputaner!"







Paule, was erzählst du da?....Pipperwochen in Las Vegas?


Hoppelt
ein Häschen durch den Wald. Begegnet es einem sehr
zottigen Hund.
"Was bist Du denn für ein Tier?"
"Ich bin ein
Wolfshund. Meine Mutter war ein Wolf, mein Vater ein Hund."

Häschen hoppelt weiter und begegnet einem Muli. "Was bist
Du
denn für ein Tier?"
"Ich bin ein Maultier.
Mutter Esel, Vater Pferd."
Häschen wundert sich, was es
alles gibt und hoppelt weiter.
Begenet es einem ganz unbekannten
Tier. "Was bist Du denn für
ein Tier?"
"Ich bin
ein Ameisenbär."
Häschen: "Ne ne ne ne, das kannst Du
mir nicht erzählen!"
DUUUUUUUU


Paule, komm sei lieb

Alzheimer ist eine interessante Krankheit, denn man lernt jeden Tag neue
Menschen kennen.
Treffen sich 2, der erste kommt nicht...
Schreibe jetzt eine Antwort!