Der nächste TRANSFER-HAMMER

Zu hapehape
aus an der Förde
sagte am 27.04.2013 um 09:42

Uli Hoeneß wechselt für 6 Mio. zur JVA München.
Er bekommt einen Drei-Jahres-Vertrag...


Man / frau beachte die Innenfarbe der Zelle !
Was ist an Mats Hummels Verabschiedung dran ?

BVB Ausverkauf oder veramschen sich die Spitzenteam gegnseitig ?

Mario Gomez wurd in Dortmund gesehen

Medizien Check
Denkbar!

Auch keine Schell-Lusche! Wäre guter Erstz .




Lach!
Kennst du Rolex ?

Hast du Rolex ?

Hast du zwei Rolex unverzollt nach Deutschland geschmuggelt?

Je mehr Geld die Millionaros besitzen , um so mehr beschubsen sie

Gruß nach Bayern München




Auf Wunsch eines User der nicht weiß was damit gemeint ist !

Die Rutsche On, Out ist nun andersweitig unterwegs
Verdacht auf Steuerhinterziehung gegen Rummenigge



Auch gegen den Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge soll einem Medienbericht zufolge ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung laufen. Es geht um teure Geschenke aus Katar.

Landpommeranzen kennen sich in der Welt nicht aus
Sie bekommen den Hals nicht voll



Dem Bericht zufolge gab Rummenigge an, es handle sich um gebrauchte Uhren, die ihm ein Freund in Katar geschenkt habe. Der "Focus" berichtete, das Hauptzollamt Augsburg führe ein Ermittlungsverfahren. Der Vorwurf laute, Rummenigge habe die vorgeschriebene Umsatzsteuer von 19 Prozent bei der Einreise nicht entrichtet.

Derartige Fälle mit einem Strafbefehl geahndet
Die zuständige Staatsanwaltschaft Landshut wollte laut "Focus" keine Angaben zu einem Verfahren machen, "weil das Steuergeheimnis derartige Auskünfte verbietet". Staatsanwalt Ralph Reiter sagte demnach aber: "Sobald jemand den grünen Ausgang nimmt, erklärt er damit, dass er nichts zu verzollen hat, wählt er ihn wider besseren Wissens, hat er Steuern hinterzogen." Derartige Fälle würden meist mit einem Strafbefehl geahndet.
Wenn wir alles wüssten, oh Jeminee
Schreibe jetzt eine Antwort!