Privataudienz im Wahlkampf gab es noch nie!

Zu Hippo43Hippo43
aus wo es am schönsten ist
sagte am 18.06.2017 um 10:19





Unsere Angie war gestern zum 4.Mal beim Papst zur Privataudienz!





Junge ,Junge hat die Kummer . Oder braucht sie Fürbitte zur
Wahl?


Papst
Franziskus hat Kanzlerin Angela Merkel in ihrem Einsatz für den Frieden
gestärkt. "Für die Arbeit, die Sie für den Frieden tun", sagte
Franziskus nach einem rund 40-minütigen Treffen in Rom und überreichte ihr eine
Medaille mit einem Olivenzweig. Es war Merkels vierte Privataudienz bei
Franziskus. Der Papst hatte Merkel freundlich begrüßt. Lächelnd sagte sie, als
sie sich mit ihm hinsetzte: "Danke, dass ich wieder hier sein kann."


Nach der
Unterredung überreichte Merkel dem Pontifex Süßigkeiten aus seiner Heimat
Argentinien, die sie vor wenigen Tagen besucht hatte: den karamellartigen
Brotaufstrich Dulce de Leche und Alfajores, mit Schokolade umhüllte Kekse.
"Das kennen Sie ja", sagte sie. Das katholische Kirchenoberhaupt
schenkte Merkel neben der Medaille drei seiner Schreiben.


Für den
Papst sind Audienzen mit bekannten Persönlichkeiten aus Politik, Kunst,
Wissenschaft oder Sport Routine: Pro Jahr hat er unzählige davon. Die Anmeldung
erfolgt schon Monate vor dem Termin bei der Präfektur des Päpstlichen Hauses in
Rom. Die persönliche Unterredung dauert in der Regel etwa 15 Minuten, sie kann
aber auch länger sein.


Sie bekam 40 Minuten!!!
WOW!



Loading...
Eine Pastorentochter kann nicht anders!
Tja,es hat schon einen Grund wenn man sich mit dem lieben Gott gut stellen will,und der gute Franziskus alles absegnet.Unsere Mutti ist zwar evangelisch ,aber das hat dem Papst noch nie was ausgemacht.Irgenwie können die beiden miteinander.Wenn ich da dran denke wie Franziskus aussah als er mit dem Trampel und seiner Mischpoke aufs Familienfoto kam da machte er einen ganz verzweifelten Eindruck.
[center]
dreamies.de[/center]
Mr. Schweinewilli du bekommst von mir ein Präsent für den gewählten Ausdruck "Mischpoke"

Super!
Das ist eine sehr schöne Fotografie von


unserer Muddi und Gatte.
Man sieht wirklich, dass unser Papst sich freut und sie mag.


Finde ich irgendwie sehr sehr schön.


Würde auch mal gerne eine Audienz beim Papst haben, aber ich kleines
Würstchen darf weiterträumen.
Ich träume auch noch.
Ja ja der Papst und der liebe Gott die sehn alles...
Klaus , du sollst doch nicht ins Wasser pinkeln!

Schreibe jetzt eine Antwort!


Partner von entertainweb.de