Aufruf an denkendes Volk

Zu Ritter_RunkelRitter_Runkel
aus im Süden
sagte am 26.09.2017 um 16:29

Online-Aufruf wendet sich gegen die AfD
Video[/b]

26.09.17 – 01:42 min Tacheles an der Tankstelle Wie die AfD in Sachsen stärkste Kraft wurde
Die Erfolge der AfD bei der Bundestagswahl bereiten offenbar einer beachtlichen Zahl an Internetnutzern Unbehagen. Ein online veröffentlichter Protestbrief findet derzeit großen Zuspruch. Die Zahl der Unterstützer scheint Minute für Minute zu wachsen.


"Wir sind die 87 Prozent, die euch nicht gewählt haben", heißt es in einem an die "sehr geehrte AfD" adressierten "offenen Brief", der auf der Plattform für Online-Petitionen Avaaz.org veröffentlicht wurde. "Wir stehen auf gegen euren Rassismus."
"Wir
sind links der Mitte, rechts der Mitte und genau auf der Mitte", heißt
es in dem kurzen Schreiben weiter. "Wir sind Menschen jedes Geschlechts,
jedes Alters, jeder Herkunft, jeder Religion, jeder Hautfarbe, jeder
sexuellen Orientierung, jeder politischen Richtung. Wir sind die, die
unser Land zu dem machen, was es ist."
"Wir stehen für ein weltoffenes, soziales, liberales, vielfältiges Deutschland, in dem kein Platz ist für Fremdenfeindlichkeit.
"Wo ihr Mauern ziehen wollt, bauen wir Brücken. Wo ihr Hass verbreiten wollt, reagieren wir mit Zusammenhalt."
Hinter der Aktion
stehen die Betreiber der Online-Plattform selbst. Nach Auskunft von
Avaaz.org handelt es sich bei dem offenen Brief an die AfD schon jetzt
um eine der erfolgreichsten Online-Petitionen in Deutschland überhaupt.

Die
Initiatoren scheinen mit ihrem Brief tatsächlich einen Nerv zu treffen -
zumindest in digital aktiven Teilen der Bevölkerung. Bis Dienstagmittag
haben sich bereits mehr als 230.000 "Unterzeichner" dem Aufruf angeschlossen.







Kopieren Sie diesen Link und versenden Sie ihn per E-Mail, Skype, auf Facebook oder in einem Forum:




https://secure.avaaz.org/campaign/de/afd_widerstand/?ceCPsmb





Loading...
Nur so bändigen wir diese Bande!
Deine Meinung, ich sehe das anderst und finde diese ganze Demos auch übertrieben.


Ich habe auch ausländische Wurzeln und habe die AFD gewählt, da ich mit unserer Politik unzufrieden bin.


Aber ich akzeptiere auch andere Gesinungen und ich gebe jedem Menschen eine Chance !.
Mit unserer Politik bin ich schon seit einigen Jahren unzufrieden, jetzt muß sich was ändern, ich bin kein Freund der AFD aber meine Simme haben sie zu letzten Wahl bekommen, damit die "AlteRegierung endlich merkt das sich unbedingt was ändern muß zum gunsten der einheimischen Bevölkerung, den diue Meißten Ausländer wollen gar nicht arbeit nehmen nur das Geld von "VaterStaat" und den Rest holen sie sich mit illegalen Mitteln heran(Diebstahl) das ist fast in jeder Stadt so, die Kriminalität ist um ca 40% Bundesweit angestiegen.....
Was nun!!!!!!!
Moin LiLu User, nicht antworten, dieser Thread ist von einem Papa dem alle Hühner hier gehören!

Er ver***t das Volk, aber wir sind nicht sein Volk, und Threads setzen, sich mit gefühlten 1000 Nicks selbst antworten , sich selbst kitzeln ( man/frau glaubt es nicht könnte schizofrenia paranoid sein), der Forumherrscher, der Hüter seiner Hühner, der vermeintliche Spaßerzeuger bei LiLu hat sich bei dreamies ausgedreamt
Zu 8.11. 2017 um 18:24
Da sieht man Mal wieder wie bescheuert und primitiv die Denkweise einzelner Ex-Mod. ist
Zu deren Zeit war hier nur ein Sperren,Sperren und nochmals Sperren angesagt.
Bis Lisa der Geduldsfaden riss und sie den hape entbunden hatte . Da war dann gass Geheule groß.
Bis jetzt hat er sich davon noch nicht wieder erholt.

Tja. so gehts einem der im Glashaus sitzt und mit Steinen wirft!
.
Schreibe jetzt eine Antwort!


Partner von entertainweb.de