Die virtuelle Oma

Zu BleifußBleifuß
aus .
sagte am 23.11.2017 um 15:33

[b]Eine Oma hat sich einen Laptop gekauft und sich schnell
mit dem Mail-Schreiben vertraut gemacht.


Von seinem Enkelsohn erhielt sie bald darauf folgendes Mail:


"Hallo Oma, wie geht es Dir? Es ist einfach super, dass wir uns per Mail
miteinander unterhalten können,


ich brauch dadurch nicht mehr bei Dir vorbeikommen, um zu erfahren wie es Dir
geht!


Was übrigens mein Taschengeld betrifft, das kannst Du ja jetzt auch ganz
einfach auf mein Jugend-Konto überweisen.


Ist doch super, oder?


Alles Liebe, Dein Enkelsohn.


Die Oma schickt seinem Enkelsohn daraufhin folgendes Antwortmail:


"Mein lieber Enkelsohn, mir geht es blendend.


Habe mir heute einen neuen Scanner gekauft.


Werde anschließend einen 50-Euro-Schein einscannen und Dir im Anhang eine Kopie
schicken.


Und solltest Du einmal etwas Zeit erübrigen, kannst du Dir ja das Original bei
mir abholen.


Deine

virtuelle Oma[/b]


Loading...
Die Oma hat's




Schreibe jetzt eine Antwort!


Partner von entertainweb.de