Stimmung Senf an die Decke........

Zu Rassler_Rassler_
aus .
sagte am 13.12.2017 um 17:41





Schulz feierte mit Bodyguards in Kneipe
SPD-Chef Martin Schulz
ist offenbar ein richtiger Kumpeltyp: Wie der "Tagesspiegel" berichtet,
hat der Spitzenpolitiker gemeinsam mit seinen Personenschützern einen
netten Abend in einer Berliner Kneipe verbracht. Der Anlass: ein
Abschied. Denn die Bodyguards aus Nordrhein-Westfalen sind ab sofort nicht mehr für Schulz zuständig und kehren ins heimatliche Bundesland zurück.

SPD-Chef Martin Schulz umringt von seinen Personenschützern.(Foto: picture alliance / Peter Steffen)
Bevor
Schulz Abgeordneter im Bundestag wurde, war die Polizei aus Köln für
den Personenschutz des Politikers zuständig. Nun erledigt diese Aufgabe
das Bundeskriminalamt. Laut Bericht soll Schulz die Leibwächter für
ihren guten Schutz gelobt haben, und die Polizisten revanchierten sich
mit einem selbstgemalten Porträt - inklusive Europasterne und dem Logo seines Lieblingsvereins, des 1. FC Köln.








Ich habe nur einen Gorilla .Aber kostenlos ...



Schreibe jetzt eine Antwort!