Steckbrief

Barbie4Ever (25)


aus Oberfranken / Bayern in Germany


Hobbies

Barbies
Sport
Leute Treffen
Spass machen
Aufblastiere

Über mich zeigen

-21 Jahre alt

-sehr höflich

-respektvoll

-liebe barbi...



Aktivitätsindex

 
56%

Letzter Login am 18.11.17


Gästebuch

smiley für Barbie4Ever:

Der geheime Feind des Mannes ist die S-Maus...

In häuslich gleichberechtigten Wohngemeinschaften von Mann und Frau,- seien sie nun vertraglich zu langfristiger Co-Existenz verdammt oder auf geistig-emotionaler Ebene der Freiheit des Willens unterworfen,- kommt es regelmäßig zu kleineren Nachlässigkeiten des zur profanen Hausarbeit domestizierten ehemaligen Jäger und Sammlers.
Im Rahmen der Emanzipation der Geschlechter erlernt Mann die überwiegend problemlose Anwendung von Staubsauger, Bügeleisen, Waschmaschine und Trockner. Nun muss man wissen, dass Emanzipation von dem lateinischen emancipare stammt: einen "Sklaven oder erwachsenen Sohn" aus der mancipatio, der "feierlichen Eigentumserwerbung durch Handauflegen", in die Eigenständigkeit zu entlassen....
Die Frage, die sich daraus ergibt: soll Mann am Ende in die Eigenständigkeit entlassen werden? Und ist das Handauflegen eine liebevolle weibliche Massnahme,- als kontinuierliche Form das Überlebenstraining in den eigenen vier Wänden? Oder versteht sich das Handauflegen vielmehr als imaginäres Damoklesschwert, dass den Mann permanent mit einem schlechten Gewissen umweht und letztendlich ihr zum Vorteil gereicht.
Nun sollte Mann meinen, dass mit Umsicht und kontinuierlicher Übung, der Acker, den er zu pflügen hat, überschaubar wird. Doch weit gefehlt. Er muss sich kleinen, hinterlistigen Feinden stellen, die ihre Existenz auf geradezu infame Weise verbergen und in denkbar ungünstigen Momenten ihr Schattendasein aufgeben, um in das Sichtfeld der Frau gelangen. Die Rede ist von der gemeinen Staubmaus. Einer widerlichen Spezies aus kleinsten Partikeln,- Abfallprodukte in Staub gebunden, die sich hechelnd jedem Windstoß hingeben, um endlich die ersehnte Beachtung zu finden.
In diesem Moment, wenn sich der egozentrische Graustauling zwischen Mann und Frau schiebt, wird sich die Lust im Raum verändern. Er wird die Stausensitivität von Frau benutzen, sie instrumentalisieren gegen ihn, nur um sein Versagen zu demonstrieren.
Es sind Augenblicke im Leben eines Mannes, die aus rein männlicher Sicht völlig überbewertet werden. Fassungslos nimmt er die weibliche Reaktion wahr. Sie scheint völlig fokussiert auf das überlebende Dreckchen zu sein. Und anstatt es kommentarlos in das ewige Jenseits des Mülleimers zu befördern, nimmt sie fast spürbar emotionalen Kontakt zu dem Staubfiesling auf. Und dann steht die hämisch geflötete Frage auch schon im Raum.
"Hattest du nicht gestern gesaugt?" Zu spät für irgendwelche Ausflüchte. Zu spät, der hinterlistigen, selbstsüchtigen Staubmaus den Garaus zu machen. Alarmstufe rot melden die männlichen Detektoren. Der ungestörte Haussegen scheint sich, wie eine Seifenblase, die einem spitzen Gegenstand zu Nahe gekommen ist, zu zerplatzen. Ohne Vorwarnung verabschieden sich Harmonie und Liebenswürdigkeit und geben einer nachhaltigen athmosphärischen Beziehungsaklimastörung, mit Tendenz zur ausgewachsenen Katastrophe großzügig Raum.
In diesen angespannten Sekunden atmet Mann erst einmal tief durch. Er versucht verwirrt die Situation auf seiner Problemwahrnehmungsskala einzuordnen. Wie soll er im gegenwärtigen Bewußtsein von Umweltverschmutzung, Ozonloch, Finanzkrise, beruflichen Problemen, der bevorstehenden Meisterschaft von Bayern München und der Tatsache, dass sich der Zeitraum vergrößern wird, bis er wieder Sex haben würde,- der Staubmaus eine Relevanz zubilligen. Für ihn war der Störenfried völlig unwichtig.
Allerdings hat das kleine Dreckstück in Hinsicht auf die Stimmungsbefindlichkeit von Frau verheerende Wirkung. Die Deeskalationsstrategie ist, das imfane Überbleibsel der Staubsaugaktion aufzulesen, Frau einen demutsvoll-liebenden Blick zu schenken und den Wiederling eigenhändig zu entsorgen. Danach steht ein Verwöhnprogramm, speziell konzipiert für diese Art der BeziehungsZwischenfälle, auf dem Programm...
Mann nehme: warmes Vanilleöl, Handtuch und ausreichend Zeit...

ja, ja so ist es!-lach
lg. Hurz123
fake

smiley für Barbie4Ever:

.(`·.·´¨) ...(¨`·.·´¨).
×`·.¸.·´× ..×`·.¸.·´×*´¨) .
Positives Denken , hilft einem
das Leben zu meistern.
Man sollte stets bemüht sein
die Dinge positiv zu sehen.
Wenn dir ein Vogel auf den
Kopf kackt , denk doch einfach:
*S.U.P.E.R* , wie gut dass Kühe
nicht fliegen können.
(¨`·.·´¨) ....(¨`·.·´¨).
×`·.¸.·´× ..×`·.¸.·´
....(¨`•.•´¨).
... ×`•.¸.•´×*´¨)
.................¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
................(¸.•´ (¸.•`


Ich denke immer so!
fake

smiley für Barbie4Ever:

.(`·.·´¨) ...(¨`·.·´¨).
×`·.¸.·´× ..×`·.¸.·´×*´¨) .
Positives Denken , hilft einem
das Leben zu meistern.
Man sollte stets bemüht sein
die Dinge positiv zu sehen.
Wenn dir ein Vogel auf den
Kopf kackt , denk doch einfach:
*S.U.P.E.R* , wie gut dass Kühe
nicht fliegen können.
(¨`·.·´¨) ....(¨`·.·´¨).
×`·.¸.·´× ..×`·.¸.·´
....(¨`•.•´¨).
... ×`•.¸.•´×*´¨)
.................¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
................(¸.•´ (¸.•`


Ich denke immer so!
fake

smiley für Barbie4Ever:

.(`·.·´¨) ...(¨`·.·´¨).
×`·.¸.·´× ..×`·.¸.·´×*´¨) .
Positives Denken , hilft einem
das Leben zu meistern.
Man sollte stets bemüht sein
die Dinge positiv zu sehen.
Wenn dir ein Vogel auf den
Kopf kackt , denk doch einfach:
*S.U.P.E.R* , wie gut dass Kühe
nicht fliegen können.
(¨`·.·´¨) ....(¨`·.·´¨).
×`·.¸.·´× ..×`·.¸.·´
....(¨`•.•´¨).
... ×`•.¸.•´×*´¨)
.................¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
................(¸.•´ (¸.•`


Ich denke immer so!
fake

smiley für Barbie4Ever:

ICH HABE
BESCHLOSSEN:

"Ich will nie ins Altersheim!" !!!


Wenn ich einmal in später Zukunft alt und

klapprig bin,

werde ich bestimmt nicht ins Altersheim

gehen, sondern

auf ein Kreuzfahrtschiff.

Die Gründe dafür hat mir unsere

Gesundheitsministerin

Ulla Schmidt geliefert:


"Die durchschnittlichen Kosten für ein

Altersheim

betragen 200 EUR pro Tag."


Ich habe eine Reservierung für das

Kreuzfahrtschiff

"Aida" geprüft

und muss für eine Langzeitreise als Rentner

oder

Rentnerin 135 EUR pro Tag zahlen (kein Witz

!!!).

Nach Adam Riese bleiben mir dann noch 65 EUR

pro Tag

übrig [.....!!!]

1.

Ich habe mindestens 10 freie Mahlzeiten,

wenn

ich in

eines der Bordrestaurants wackele, oder mir

das Essen

vom Room Service auf das Zimmer, also in die

Kabine,

bringen lasse.

Das heißt in anderen Worten:

Ich kann jeden Tag der Woche mein Frühstück

im Bett

einnehmen.


2.

Die "Aida" hat drei Swimmingpools,

einen

Fitnessraum,

freie Benutzung von Waschmaschine und

Trockner

und sogar jeden Abend Shows.


3.

Es gibt auf dem Schiff kostenlos

Zahnpasta, Rasierer, Seife und Shampoo.


4.

Das Personal behandelt mich wie einen

Kunden,

nicht wie einen Patienten.

Für 15,00 ? Trinkgeld extra pro Tag

lesen mir die Stewards jeden Wunsch von den

Augen ab.


5.

Alle 8 bis 14 Tage lerne ich neue Leute

kennen.


6.

Fernseher defekt ?

Glühbirne kaputt ?

Die Bettmatratze ist zu hart oder zu weich?

Kein Problem!

Das Personal wechselt es kostenlos

und bedankt sich für mein Verständnis.


7.

Frische Bettwäsche und Handtücher jeden Tag

sind selbstverständlich

und ich muss nicht einmal danach fragen.


8.

Wenn ich im Altersheim falle und mir eine

Rippe breche, dann komme ich ins Krankenhaus

und muss

gemäß der neuen Krankenkassenreform täglich

dick

draufzahlen. Auf der "Aida"

bekomme

ich den Arzt kostenlos.


9.

Ich habe noch von keinem Fall gehört,

bei dem zahlende Passagiere eines

Kreuzfahrtschiffes

vom Personal bedrängt oder gar misshandelt

worden

wären.

Auf Pflegeheime trifft das nicht im gleichen

Umfang

zu.!!!


10.

Nun das Beste:

Mit der "Aida" kann ich nach

Südamerika,

Afrika, Australien, Japan, Asien...

wohin auch immer ich will.

Darum sucht mich in Zukunft nicht im

Altersheim,

sondern "just call shore to ship".


Auf der "Aida" spare ich jeden Tag

50 EUR

und muss nicht einmal mehr für meine

Beerdigung

ansparen.

Mein letzter Wunsch ist dann nur:

Werft mich einfach über die Reling.

Das ist nämlich auch kostenlos!!!


Ps:

Wenn du mit von der Partie sein willst,

besetzen wir einfach den ganzen Kutter


Liebe Grüsse von mir, dem lieben Eeegon
fake


Partner von entertainweb.de