Steckbrief

Paslak


aus Ludwigshafen in Memelland ist abgebrannt


Schule: .

Uni: .

Arbeit: .

Hobbies

Nun reichts mir aber bald!

Über mich

So bin Ich!



Aktivitätsindex

 
1%

Letzter Login am 28.08.17


Gästebuch

smiley für Paslak:

Naaa was machst du heute so schönes?
Lass uns die Tage spaß haben und unsere Fantasien, den freien lauf geben;)...
Interesse?
Möchte einfach neue Horizonte entdecken!
Bin Single und Hungrig:))
Ich bin eine kleine verrückte Maus, die Lust auf Expe***te hat:)
Melde dich auf der Seite UNDFEIN .)n)e)t) die oben zu lesen ist! Mein Nick ist da Heisse Schnitte !
So kommst du an meine Kontaktdaten ran, sowie meine Bilder (auch Intime vielleicht) . Bis Bald ...Bussi
fake

smiley für Paslak:

нιєя ωєя∂єη gєяα∂є gαηz νιєℓє gяüѕѕє αυѕ ℓυ∂ωιgѕнαƒєη нιηтєяℓєgт.
мιт ∂єм нιηωєιѕ,∂αѕѕ ∂υ нιєя нєяzℓι¢н ωιℓℓкσммєη вιѕт υη∂ вєѕтιммт ιммєя ωαѕ zυм ℓα¢нєη ƒιη∂єѕт.

ℓg кℓαυѕ
fake

smiley für Paslak:

Bin mal kurz vorbeigeflogen und gelandet und lass Dir einen lieben Gruß da.
Alfred !
fake

smiley für Paslak:

Herbststimmungsbilder

Von Robert Johannes

Die Schwalben sind in große Scharen
Nach Süden schon dahin gefahren;
Denn hier im Osten, Westen, Norden
Herrjehs, wie is es kalt geworden.
Hier nämlich können sie nichts kriegen,
verklamt und tot sind längst die Fliegen.
Der Storch hat auch Reißaus genommen,
er kann mehr keinen Pogg bekommen;
Sind alle weg mit Stiel und Stumpf,
der Pogg verkroch sich schon im Sumpf.
Der Sperling, dieser schlaue Schlunz,
der wandert nich, der bleibt bei uns.
Der macht sich für dem nächsten Morgen
Auch nich die ilderkleinste Sorgen;
Der frißt, was auf der Straße liegt,
und is dabei stets pieps vergnügt.
Der hat ja seine Wegezehrung,
das Pferd sorgt fleißig für Ernährung.
Wir Menschen, was soll'n wir bloß machen? -
Wir müssen oft uns abmarachen.
Wir könn'n nich fliegen wie die Schwalben
Nach Süden und so allenthalben;
Nich wie die Poggen uns verkraufen,
Woll'n wir nich in dem Sumpf versaufen.
Mein Herz is schwer, mein Aug' wird feichter -
Ach Gott, so'n Vogel hat's doch leichter.
Ja, wär der Grock noch nich erfunden,
wir hätten doch viel trübe Stunden!
fake

smiley für Paslak:

Mein Jettchen

Von Robert Johannes

Seit die Jette ich begegent,
is mich alles ganz eingal,
und wenn's Schornsteinfeger regent,
sie bleibt doch mein Ideahl.
Wo ich steh und wo ich sitze,
überall denk ich an ihr -
ob bei Kälte, ob bei Hitze,
immer steht se neben mir!

Wie ich ihr zuerst gesehen -
draußen vor das Kenigstor -,
ging vom Kopf bis zu den Zehen
in mir so e Kribbeln vor.
Mitten durch die Menschenmassen
drängeld ich ihr immer nach -
"Gott! Wer hat dem rausgelassen!?"
Schrie se laut. Mir wurd ganz schwach!

Ich zog de Mitz; ich mißd doch grießen,
und ich fragd: "Wo gehn Se hin?"
Da wurd se rot von Kopf bis Fießen,
se fragt mich, ob ich dammlich bin.
Un denn kißd ich kiehn, verwegen
ihr auf ihre Lippen schnell -
und se hädd gar nichts dagegen -
es war e reizende Mergell!

Und wir gingen wie bedammelt,
Hand in Hand - wir duzden uns.
Der Mozartzopp war losgebammelt,
un de Jungens uzden uns.
Ich tat mit die Augen plinken,
sie sah immer von mir weg;
"Jettche!" sagd ich, "willst was trinken?"
"Nei!" meint se, "e Schalche Fleck!"

Un wir nu ziddraht im Keller -
un se aß und trank fer vier;
se beleckd auch noch de Teller,
un ich hätt - kein Geld bei mir.
Wie es endlich kam zum Zahlen,
lachd se los und lief hinaus,
un der Wirt, was soll ich prahlen,
haud mir durch un schmiß mir raus
fake


Partner von entertainweb.de