Steckbrief

steffi0812 (44)


aus Coburg in oberfranken


Schule: Baumschule

Uni: was ist das

Arbeit: hab ich

Hobbies

meine hunde und meine katzen

Über mich

Manchmal zu Herzlich



Aktivitätsindex

 
100%

Letzter Login am 27.07.17


Gästebuch

smiley für steffi0812:

.(`·.·´¨) ...(¨`·.·´¨).
×`·.¸.·´× ..×`·.¸.·´×*´¨) .
Positives Denken , hilft einem
das Leben zu meistern.
Man sollte stets bemüht sein
die Dinge positiv zu sehen.
Wenn dir ein Vogel auf den
Kopf kackt , denk doch einfach:
*S.U.P.E.R* , wie gut dass Kühe
nicht fliegen können.
(¨`·.·´¨) ....(¨`·.·´¨).
×`·.¸.·´× ..×`·.¸.·´
....(¨`•.•´¨).
... ×`•.¸.•´×*´¨)
.................¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
................(¸.•´ (¸.•`


Ich denke immer so!
fake

smiley für steffi0812:

Karriere einer Putzfrau

Eine Arbeitslose bewirbt sich als Reinigungskraft bei IBM. Der Personalleiter lässt sie einen Test machen (Boden reinigen) und schließlich bietet er ihr einen Arbeitsplatz an. Er will ihre E-Mail-Adresse, um ihr die Unterlagen zuzusenden. Doch die Frau besitzt weder Computer noch E-Mail. Der Personalchef sagt ihr, dass sie ohne E-Mail-Adresse virtuell nicht existiert und daher nicht eingestellt werden kann.

Die Frau verlässt verzweifelt das Gebäude mit 10 € Reisegeld. Sie beschließt, davon Tomaten zu kaufen und verkauft diese dann von Tür zu Tür und verdoppelt so ihr Kapital. Sie wiederholt diese Aktion dreimal und hat am Ende 160 €. Sie realisiert, dass sie auf diese Art und Weise ihre Existenz bestreiten kann und so startet sie jeden Morgen und kehrt abends spät zurück.

Sie kauft sich einen kleinen Wagen, dann einen Lastwagen und bald verfügt sie über einen Fuhrpark.

Innerhalb von 5 Jahren besitzt sie eine der größten Lebensmittelketten der USA.

Sie beschließt, an ihre Zukunft zu denken und einen Finanzplan für sich und ihre Familie erstellen zu lassen. Am Ende des Gesprächs fragt ihr Berater nach ihrer E-Mail-Adresse, um ihr die entsprechenden Unterlagen senden zu können. Sie besitzt aber nach wie vor keinen Computer und keine E-Mail-Adresse.

Der Berater ist beeindruckt, dass sie sich trotzdem ein Imperium aufgebaut hat. Was hätte die Frau nur alles noch erreichen könne, wenn sie einen Computer gehabt hätte.

Die Frau überlegt und sagt dem Berater: „Mit einem Computer wäre ich jetzt Putzfrau bei IBM.“

Lehre Nr. 1:
Das Internet rettet nicht dein Leben.

Lehre Nr. 2:
Wenn du bei IBM arbeiten willst, brauchst du eine E-Mail-Adresse.

Lehre Nr. 3:
Wenn du diese Geschichte per E-Mail erhalten hast, sind die Chancen Reinigungskraft zu werden größer, als die Millionär zu werden.


LG. The Bär
fake

smiley für steffi0812:

ICH HABE
BESCHLOSSEN:

"Ich will nie ins Altersheim!" !!!


Wenn ich einmal in später Zukunft alt und

klapprig bin,

werde ich bestimmt nicht ins Altersheim

gehen, sondern

auf ein Kreuzfahrtschiff.

Die Gründe dafür hat mir unsere

Gesundheitsministerin

Ulla Schmidt geliefert:


"Die durchschnittlichen Kosten für ein

Altersheim

betragen 200 EUR pro Tag."


Ich habe eine Reservierung für das

Kreuzfahrtschiff

"Aida" geprüft

und muss für eine Langzeitreise als Rentner

oder

Rentnerin 135 EUR pro Tag zahlen (kein Witz

!!!).

Nach Adam Riese bleiben mir dann noch 65 EUR

pro Tag

übrig [.....!!!]

1.

Ich habe mindestens 10 freie Mahlzeiten,

wenn

ich in

eines der Bordrestaurants wackele, oder mir

das Essen

vom Room Service auf das Zimmer, also in die

Kabine,

bringen lasse.

Das heißt in anderen Worten:

Ich kann jeden Tag der Woche mein Frühstück

im Bett

einnehmen.


2.

Die "Aida" hat drei Swimmingpools,

einen

Fitnessraum,

freie Benutzung von Waschmaschine und

Trockner

und sogar jeden Abend Shows.


3.

Es gibt auf dem Schiff kostenlos

Zahnpasta, Rasierer, Seife und Shampoo.


4.

Das Personal behandelt mich wie einen

Kunden,

nicht wie einen Patienten.

Für 15,00 ? Trinkgeld extra pro Tag

lesen mir die Stewards jeden Wunsch von den

Augen ab.


5.

Alle 8 bis 14 Tage lerne ich neue Leute

kennen.


6.

Fernseher defekt ?

Glühbirne kaputt ?

Die Bettmatratze ist zu hart oder zu weich?

Kein Problem!

Das Personal wechselt es kostenlos

und bedankt sich für mein Verständnis.


7.

Frische Bettwäsche und Handtücher jeden Tag

sind selbstverständlich

und ich muss nicht einmal danach fragen.


8.

Wenn ich im Altersheim falle und mir eine

Rippe breche, dann komme ich ins Krankenhaus

und muss

gemäß der neuen Krankenkassenreform täglich

dick

draufzahlen. Auf der "Aida"

bekomme

ich den Arzt kostenlos.


9.

Ich habe noch von keinem Fall gehört,

bei dem zahlende Passagiere eines

Kreuzfahrtschiffes

vom Personal bedrängt oder gar misshandelt

worden

wären.

Auf Pflegeheime trifft das nicht im gleichen

Umfang

zu.!!!


10.

Nun das Beste:

Mit der "Aida" kann ich nach

Südamerika,

Afrika, Australien, Japan, Asien...

wohin auch immer ich will.

Darum sucht mich in Zukunft nicht im

Altersheim,

sondern "just call shore to ship".


Auf der "Aida" spare ich jeden Tag

50 EUR

und muss nicht einmal mehr für meine

Beerdigung

ansparen.

Mein letzter Wunsch ist dann nur:

Werft mich einfach über die Reling.

Das ist nämlich auch kostenlos!!!


Ps:

Wenn du mit von der Partie sein willst,

besetzen wir einfach den ganzen Kutter


Liebe Grüsse von mir, dem lieben Eeegon
fake

smiley für steffi0812:

Das Paradox unserer Zeit ist: wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber enge Ansichten.
fake

smiley für steffi0812:

Wenn jemand ein Problem hat,
darf er es ruhig behalten......

Es ist ja auch seins !
fake


Partner von entertainweb.de