Virtuelle Abkühlung

28

Mai

2008

Ventilator schaufelt frische LuftVentilator schaufelt frische LuftVentilator schaufelt frische Luft
Ventilator schaufelt frische LuftVentilator schaufelt frische LuftVentilator schaufelt frische Luft
Ventilator schaufelt frische LuftVentilator schaufelt frische LuftVentilator schaufelt frische Luft

Die virtuelle Abkühlung, damit es Dir vor dem PC nicht zu heiß wird!


Das ist weitaus billiger, als sich mit echten Ventilatoren zu umstellen, da man ja mindestens sieben Stück braucht um auch nur einen Grad herunterzukühlen.

Viel Spaß.

erschienen in: mein Leben XXL  1 Antworten




Partner von entertainweb.de