Alle Witze in „Andere“ blättern: zurückweiter

Die Prinzessin besucht eine Irrenanstalt

Prinzessin Sofie von Preußen besuchte Ende des 19. Jahrhunderts eine Irrenanstalt bei Köln und sah sich den Anstaltsbetrieb mit Interesse an. Da kam auf dem Flur ein Patient auf sie zu und sprach sie in gewählten, wohlgesetzten Worten an. Er sei von seiner Familie zu Unrecht in diese Anstalt gesteckt worden, weil die geldgierigen Verwandten ihm sein Erbe wegnehmen wollten, denn als Entmündigter sei er nicht erbberechtigt. Er schilderte der kaiserlichen Prinzessin seine Notlage so beredt und ergreifend, daß ihr die Rührungstränen kamen und sie versprach, ihm zu helfen.
Er überreichte ihr einen Brief an die kölnische Provinzregierung, den sie dort zu überreichen versprach.
Doch als sie sich zum Gehen wandte, bekam sie einen gewaltigen Tritt in die Kehrseite. Der Patient sah sie dümmlich grinsend an und rief: »Äwwer nit verjesse, Hoheit!!«



Alle Witze in Andere blättern: zurückweiter


Loading...

Erstelle selbst einen Kommentar!

Hast du auch ein lustichen Witz? Erzähl ihn!

Stell in wenigen Sekunden deine lustichen Sachen online: Egal ob Bilder, Videos,
Witze, Audios oder anderes!



Partner von entertainweb.de