Alle Witze in „Schule & Uni“ blättern: zurückweiter

Mathe an Schulen von 1960 bis heute

*Hauptschule 1960* Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50.-. Die Erzeugerkosten betragen DM 40.-. Berechne den Gewinn!

*Realschule 1970* Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50.-. Die Erzeugerkosten betragen vier fünftel des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn des Bauern?

*Gymnasium 1980*
Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subterraner Feldfrüchte für eine Menge G. G entspricht der Mächtigkeit 50. Für die Elemente G :g=1.- DM. Die Menge der Herstellungskosten ist um 10 Elemente weniger mächtig als die Menge G und geben Sie die Lösungsmenge an für die Frage: Wie mächtig ist die Gewinnmenge?

*Integrierte Gesamtschule 1990*
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50.-. Die Erzeugerkosten betragen DM 40.-, der Gewinn DM 10.-. Aufgabe: unterstreiche das Wort Kartoffel und diskutiere mit deinem Nachbarn darüber!

*Schule 2000* (nach der Rechtschreibereform)
ein kapitalisch - priviligierter Ögronom bereichert sich one rechtfertigunk an einem sak kartofln um 10 euro. Untersuch das tekst auv inhaltliche feler, korigire das aufgabenstelunk unt demonstrire gegen das lösunk.

*Schule 2010*
es khipt kaine gartofl mer.



Alle Witze in Schule & Uni blättern: zurückweiter


Loading...

Das sagt die Community dazu
Erstelle selbst einen Kommentar!

smiley zu Mathe an Schulen von 1960 bis heute

ich lese das gerade 2011 XD
Erstelle selbst einen Kommentar!
Hast du auch ein lustichen Witz? Erzähl ihn!

Stell in wenigen Sekunden deine lustichen Sachen online: Egal ob Bilder, Videos,
Witze, Audios oder anderes!



Partner von entertainweb.de