Inkognito-Modus????? Was ist das denn? - lustich.de


Inkognito-Modus????? Was ist das denn?

Zu SchweinewilliSchweinewilli
64 aus Colonia Claudia Ara Agrippinensium
sagte am 20.07.2019 um 09:02

Inkognito-Modus nützt nichtsFacebook und Google verfolgen uns überall: Man kann nicht einmal unbeobachtet Pornos schauen



Die
Werbe-Industrie verfolgt uns durch das gesamte Internet. Forscher haben
nun 22.000 Pornoseiten untersucht – und dort auch Google und Facebook
gefunden. Sogar dann, wenn man den Browser auf anonym geschaltet hat.




Quelle:Stern


Ich bin wohl furchtbar blöd und dumm,denn bis eben wußte ich gar nicht das es sowas überhaupt gibt.Da kann man mal wieder sehen wie die Welt tickt.Wohin wir auch gehen und kommen sinde Facebook und Google schon da und müllen uns mit Werbung voll.Aber wenn das mit dem inkognito sowieso nicht klappt,dann habe ich wahrscheinlich auch bisher nix verpasst.An die Werbung habe ich mich mitlerweile schon gewöhnt.Man muss sie sich ja nicht näher betrachten.Ausser man hat Interresse an was besonderem und braucht noch ein paar Ideen.
Der Schweinewilli guckt Pornos
Hätte ich ihm nie zugetraut. Was wird da Funki zu sagen?
aber Hans Peter,doch nur zu wissenschaftlichen Zwecken.Und ausserdem schaut meine Frau mir dabei immer über die Schulter.Man kann schließlich immer was dabei lernen.
Hahahaha, ja die gemütlichen Menschen am Rhein
ach bei euch an der Küste ist es doch auch gemütlich.
Ja schon, aber alles inkognito
Ich verreise nur Inkognito wegen der Autogrammwünsche auf der Straße.
Ich brauche kein Inkognito.................mich kennt sowieso keine Sau
Man kann aber Tracker abwehren, indem man den richtigen Schutz eingesetzt hat. Tracker notieren dein Verhalten und notieren es . Wird dann auf entsprechende Werbung abgestimmt und weiter geleitet.
Eine Abwehr sieht z.B. so aus.
Ähnlich ist es mit den Cookies. Mein Rat, nach Beendigung von PC Sitzungen z.B. am Ende eines Tages alle Cookies löschen und natürlich auch den Browser verlauf.
Schreibe jetzt eine Antwort!



?>