Enkeltrick - lustich.de


Enkeltrick

Zu hapehape
aus an der Förde
sagte am 03.09.2019 um 09:19

Es ist unglaublich, dass die alten Leute noch immer mit der Masche reingelegt, abgezockt werden, so auch wieder in Kiel geschehen.


Alte Dame (96) gibt 20 000 Euro!


Weitere an die 20 Enkeltrickversuche wurden im Laufe des Tages angezeigt!


Es handelt sich um einen etwa 45 Jahre alten Mann mit kräftiger Statur etwa 170 cm groß, mit einem osteuropäischen Akzent!


Da müssen Verwandte, Nachbarn und die Banken wachsam sein. Die Banken und Sparkassen verstehe ich oft nicht, dass die Oma oder der Opa sehr viel Geld abheben und nach Hause gehen. Da müssen die Alarmglocken, Sirenen voll angehen
du sagst es Hape
Ist bei uns im Haus passiert. Eine Alleinstehende Hausbewohnerin wurde eines Abends angerufen dass bei uns eingebrochen werden sollte. ( lt.falscher Polizei ) Die angebliche Polizei wollte aus Sicherheitsgründen Wertsachen und Bargeld abholen und kämen in einer halben Stunde vorbei. Hausbewohnerin hat sofort mich angerufen. Ich sofort die Polizei. Mittlerweile haben sich alle Mitbewohner bei ihr eingefunden um Sicherheit zu vermitteln.Die richtige Polizei war innerhalb 5 Minuten sofort bei uns. Vermutlich haben die Anrufer aus sicherer Entfernung unser Haus beobachtet, und nach Sichtung der richtigen Polizei dann das Weite gesucht.
Ja hape da hast du voll und ganz Recht. Die Bankangestellten sollten zumindest stutzig werden und eine angemessene Frage stellen wofür sie diese hohe Summen plötzlich benötigen, und die Vorzüge einer Überweisung klar aufzeigen.
[center]
dreamies.de[/center]
Enkeltrick mal umgekehrt


Schreibe jetzt eine Antwort!



?>