Wie nun weiter mit den Mia san mia - lustich.de


Wie nun weiter mit den Mia san mia

Zu SchnurrerSchnurrer
aus Venlo
sagte am 07.11.2019 um 17:56

Nach einem Telefonat zwischen dem Franzosen und Vorstandsvorsitzenden
Karl-Heinz Rummenigge entschloss sich der Rekordmeister gegen den
ehemaligen Coach des FC Arsenal.

"Arsene Wenger hat Karl-Heinz
Rummenigge am Mittwochnachmittag angerufen und grundsätzlich Interesse
am Trainerposten beim FC Bayern signalisiert. Der FC Bayern schätzt
Arsene Wenger für seine Arbeit als Trainer beim FC Arsenal sehr, aber er
ist keine Option als Trainer beim FC Bayern München", teilte der FC
Bayern der "Bild"-Zeitung mit.

Absagen von Tuchel, ten Hag und Rangnick
Wenger
hatte zuvor in einer TV-Sendung auch sein Interesse signalisiert, ins
Trainergeschäft zurückzukehren, nachdem er im Juni 2018 beim FC Arsenal
aufgehört hatte.

Die Münchner sind weiterhin auf der Suche nach
einem Nachfolger von Kovac, nachdem sich Klub und Coach am Sonntag
einvernehmlich getrennt hatten.

Bisher hatten bereits Thomas
Tuchel, Erik ten Hag und Ralf Rangnick den Münchnern abgesagt, während
der Saison den Klub zu übernehmen. Ten Hag gilt als heißer Kandidat, die
Münchner dann ab Juli 2020 zu trainieren.


Also jut jetippt!
Die Probleme die es bei den Bayern gibt möchten andere Vereine haben.
Schreibe jetzt eine Antwort!



?>