BL Restspieltage

Zu sniffisniffi
29 aus Hom..................
sagte am 09.05.2020 um 11:45

Am 16.05.2020 läuft die Bundesliga wieder an, aber mit Geister Spiele.
Hier alle Rest-Spieltage:
__________________________________________________
[b]
[/b]

26. Spieltag


16.05. bis 18.05.


1.Dortmund - Schalke
2.Leipzig - Freiburg
3.Frankfurt - Mönchengladbach
4.Bremen - Leverkusen
5.Hoffenheim - Hertha BSC
6.Düsseldorf - Paderborn
7.Augsburg - Wolfsburg
8.Köln - Mainz
9.Union Berlin - München
Tipps wurden bereits abgegeben!
_____________________________________________


27. Spieltag


22.05. bis 24.05.




1.München - Frankfurt
2.Mönchengladbach - Leverkusen
3.Wolfsburg - Dortmund
4.Hertha BSC - Union Berlin
5.Mainz - RB Leipzig
6.Freiburg - Bremen
7.Schalke - Augsburg
8.FC Köln - Düsseldorf
9.Paderborn – Hoffenheim


_________________________________________________


28. Spieltag


26.05. bis 27.05.




1.Dortmund - München
2.Leipzig - Hertha BSC
3.Leverkusen - Wolfsburg
4.Frankfurt - Freiburg
5.Bremen - Mönchengladbach
6.Hoffenheim - FC Köln
7.Düsseldorf - Schalke
8.Augsburg - Paderborn
9.Union Berlin - Mainz


________________________________________________


29. Spieltag


29.05. bis 01.06.


1.München – Düsseldorf
2.Mönchengladbach - Union Berlin
3.Wolfsburg - Frankfurt
4.Hertha BSC - Augsburg
5.Mainz - Hoffenheim
6.Freiburg - Leverkusen
7.Schalke - Bremen
8.Köln - Leipzig
9.Paderborn – Dortmund


____________________________________________


30. Spieltag


05.06. bis 08.06.


1.Dortmund - Hertha BSC
2.Leipzig - Paderborn
3.Leverkusen - München
4.Frankfurt - Mainz
5.Bremen - Wolfsburg
6.Düsseldorf - Hoffenheim
7.Freiburg - Mönchengladbach
8.Augsburg - Köln
9.Union Berlin – Schalke


_________________________________________________


31. Spieltag


12.06. bis 14.06.


1.München - Mönchengladbach
2.Wolfsburg - Freiburg
3.Hoffenheim - Leipzig
4.Düsseldorf - Dortmund
5.Hertha BSC - Frankfurt
6.Mainz 05 - Augsburg
7.Schalke - Leverkusen
8.Köln - Union Berlin
9.Paderborn – Bremen


________________________________________________


32. Spieltag


16.06. bis 17.06.




1.Dortmund - Mainz
2.Leipzig - Düsseldorf
3.Leverkusen - Köln
4.Mönchengladbach - Wolfsburg
5.Frankfurt - Schalke
6.Bremen - München
7.Freiburg - Hertha BSC
8.Augsburg - Hoffenheim
9.Union Berlin – Paderborn


____________________________________________________


33. Spieltag




20.06.




1.München - Freiburg
2.Leipzig - Dortmund
3.Hoffenheim - Union Berlin
4.Düsseldorf - Augsburg
5.Hertha BSC - Leverkusen
6.Mainz - Bremen
7.Schalke - Wolfsburg
8.Köln - Frankfurt
9.Paderborn – Mönchengladbach


______________________________________________________


34. Spieltag




Letzter Spieltag
27.06.




1.Dortmund - Hoffenheim
2.Leverkusen - Mainz
3.Mönchengladbach - Hertha BSC
4.Wolfsburg - München
5.Frankfurt - Paderborn
6.Bremen - Köln
7.Freiburg - Schalke
8.Augsburg - Leipzig
9.Union Berlin – Düsseldorf






Geld regiert auch den Fußball
und da stören Virologen nur. Bleibt zu hoffen, dass die Spieler gesund,
die Fans zu Hause bleiben und bei Zuwiderhandlungen der Spielabbruch
ohne Vorwarnung tatsächlich erfolgt.
[b]Wochenlang beruhigt der Blick auf die Reproduktionsrate: Die
Zahl schrumpft. Seit einigen Tagen steigt die Kennzahl allerdings
wieder, inzwischen liegt sie bei 1,10. Was man aus der Ansteckungsquote
ablesen kann - und was nicht.[/b]


Die Ansteckungsrate ist eine der wichtigsten Kennzahlen
in der Corona-Pandemie. Erstmals seit Wochen übersteigt die
Reproduktionszahl R in Deutschland nun wieder ihren kritischen Wert von
1,0. Die Zahl gibt an, wieviele weitere Menschen ein Infizierter im
Schnitt ansteckt. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts lag der Wert am
9. Mai um 0 Uhr bei 1,10. Das RKI hat immer wieder betont, um die
Epidemie abflauen zu lassen, müsse die Reproduktionszahl unter 1 liegen.

Anfang
Mai lag der Wert nach RKI-Angaben über mehrere Tage zwischen 0,7 und
0,8. Am Mittwoch gab das RKI den Wert noch mit 0,65 an (Datenstand 6.
Mai 0 Uhr), seitdem war er kontinuierlich gestiegen. Wie diese
Entwicklung zu lesen und zu interpretieren ist, ist aber alles andere
als trivial. Zunächst muss man wissen, dass die Angabe, dass ein
Infizierter im Schnitt 1,10 weitere Menschen ansteckt, nicht die
momentane Situation abbildet. Aus methodischen Gründen bezieht sich der
Wert auf Infektionen, die schon vor einer gewissen Zeit stattfanden.
Mögliche Effekte beim Infektionsgeschehen, die auf am Mittwoch von Bund
und Ländern beschlossenen Lockerungen der Beschränkungen zurückzuführen
sind, kann man daran also nicht ablesen.
Ob das gut geht? Es ist große Hoffnung drinnen, aaaber bevor es richtig los geht funktioniert so manches schon im Vorfeld nicht
Aus diesem Thread können ab 18.05. die Tipps gezogen werden. Beginnend mit Spieltag 27 !!!!!!
Wenn wir so weiter machen, endet alles in einer Katastrophe"

Bildergalerie

Heynckes warnt: "Wenn wir so weitermachen, endet alles in einer
Katastrophe"

© SID




06.05.2020 - 12:35 Uhr






Trainer-Legende Jupp Heynckes hat einen eindringlichen Appell an die Gesellschaft ausgesprochen.
[/b]

München (SID) - "Wenn wir so weitermachen, endet alles in einer Katastrophe", sagte der ehemalige Erfolgscoach von Bayern München wenige Tage vor seinem 75. Geburtstag am 9. Mai dem kicker. "Das Coronavirus
wird nicht das letzte Problem bleiben, wir müssen unseren Lebensstil,
der auf immer mehr Profit ausgerichtet ist, ändern", forderte Heynckes.


Er
empfinde deshalb "große Sympathien" für die
Fridays-for-Future-Bewegung. Manchmal denke er sich sogar, "eigentlich
müsste ich bei einer Klimademonstration mitm***ieren. Missstände und
Ungerechtigkeit kann ich nicht ertragen", sagte der Weltmeister (1974)
und Europameister (1972).


Als Spieler wurde Heynckes
mit Borussia Mönchengladbach zudem viermal deutscher Meister (1971,
1975 bis 1977) und gewann den UEFA-Cup (1975). Als Trainer führte er
Real Madrid zum Champions-League-Triumph (1998) und feierte 2013 mit dem
FC Bayern das Triple




Nur Bescheuerte mögen es nicht wahr haben!
Immer mehr auf Profit ausgerichtet sagte Jupp?


Zurückhaltend war er aber nicht bei seinen eigenen Verträgen




Nun gut er war kein Spitzenverdiener aber es hat gereicht


https://www.focus.de/sport/videos/gehaelter-der-bundesliga-fc-bayern-trainer-jupp-heynckes-soll-eine-million-im-monat-kassieren_id_7953102.html
Solch ein Klugscheißer spricht von Gerechtigkeit. 1Mio im Monat ist das gerecht?
Mein Meinung ist die Schule geht vor, als wie Fußball, wer kann das kontrollieren ob alles im Hygienebereich eingehalten wird, was passiert aber wenn Schulkinder zuhause bleiben müssen und Fußball geht weiter, da werden viele Leute auf die Straße gehn


Wenn das im allgemeinen weiter geht mit Sondergenehmigung und jeder will jeden Übertrumpfen, dann kommt das Chaos richtig in die Gänge


Jeder macht was er will,
keiner macht was er soll ,

doch alle machen mit
Denkt daran. es gibt englische Wochen Freitag bis Sonntag und Dienstag bis Mittwoch!
Sniffi ,ich bitte um Aufforderung zur Tippabgabe






Sonst geht es in die Hose.
Ist doch schon getippt worden
Machen alle bekannten Tipper noch mit?Im Forum zeigt sich kaum jemand von den Oldies.
Bisher keine Absage bekommen.
wo soll ich denn den Tip reinstellen und wieso erst ab dem 18.5.2020.Ich dachte das geht heute los.
Was heute los geht Schweini, haben wir Alle schon im März getippt, aber die Spiele wurden ja abgesagt.
Ab 18.05. ist der Spieltag 27 !!
hier die Tipps von März 26. Spieltag der heute stattfindet.




https://lustich.de/community/forum/33562-BL-Spieltag-26/
Ohhh da kommt man völlig durcheinander.Dann bitte meinen Anfangstread nicht ernst nehmen.Ist doch auch schon so lange her.Und bei mir hat ja nix mehr funktioniert.Als muss ich erst nächste Woche wieder tippen.Na ja man darf sich ja mal irren. Irren ist männlich.HiHi
Schreibe jetzt eine Antwort!