Jung oder alt

Zu tigerkralletigerkralle
62 aus Berlin
sagte am 26.03.2008 um 13:25

Wenn die Jungen Leute über die Alten lachen, und sagen was will der oder die noch im chat. Ich habe die Erfahrung gemacht das sehr viele junge Menschen noch nicht mal richtig schreiben können. Wenn ich die jungen Schüler angesprochen habe , man könnte doch lernen , kam sofort die Antwort, ich gehöre doch nicht zu den Strebern. Liegt es an den Lehren nein. Wenn Eltern keine Zeit haben um sich um die Kinder zu kümmern, dann darf man sich auch nicht wundern.


Manfred


Hallo Manfred,

bin zwar kein Lehrer, stimme Dir aber zu.

Auch ich habe beobachtet, dass auf richtiges Deutsch und korrekte Rechtschreibung heute leider kein Wert mehr gelegt wird. Und auch in vielen Familien sich die Eltern nicht genügend um ihre Kinder kümmern (oder kümmern können).

Mit dem Chat ist mir noch nicht passiert, war allerdings auch erst einmal darin.

Norbert
Jugend ist nicht ein Lebensabschnitt -
Jugend ist ein Geisteszustand.
Sie ist Schwung des Willens,
Regsamkeit der Phantasie, Stärke der Gefühle,
Sieg des Mutes über die Feigheit,
Triumph der Abenteuerlust über die Trägheit.

Niemand wird alt,
weil er eine Anzahl Jahre hinter sich gebracht hat.
Man wird nur alt, wenn man seinen Idealen Lebewohl sagt.
Mit den Jahren runzelt die Haut,
mit dem Verzicht auf Begeisterung aber runzelt die Seele.

Du bist so jung wie deine Zuversicht,
so alt wie deine Zweifel.
So jung wie dein Selbstvertrauen,
so alt wie deine Furcht.
So jung wie deine Hoffnungen,
so alt wie deine Verzagheit.

Solange die Botschaften der Schönheit,
der Freude, der Kühnheit und Größe dein Herz erreichen,
solange bist du jung!

*Albert Schweitzer*
Schreibe jetzt eine Antwort!