Alle Witze in „Auto & Verkehr“ blättern: zurückweiter

Das traurige Ende von Herrn Porsche

Herr Porsche, der berühmte Autoentwickler, stirbt und kommt in den Himmel.

Petrus empfängt ihn und sagt: ?Ferdinand Porsche, wegen deines großen Verdienstes für die Entwicklung des Autos hast du einen Wunsch frei.?

Ferdinand Porsche denkt kurz nach und sagt: ?Gut, lass mich eine Stunde mit Gott sprechen.?

Petrus nickt, bringt ihn zum Thronsaal und stellt ihn Gott vor.

Porsche fragt Gott: ?Lieber Gott, bei deinem Entwurf ?die Frau?, wo warst du da mit deinen Gedanken, als du Sie erfunden hast?"

Gott: ?Wie meinst du das??

Porsche: ?Na ja, dein Entwurf hat viele Fehler.
Sieh mal:
1. Die Vorderseite ist nicht aerodynamisch.
2. Sie macht viel zu viel Lärm.
3. Die Wartungskosten liegen extrem hoch.
4. Sie ist 5 bis 6 Tage im Monat vollkommen nutzlos.
5. Die Rückseite hängt zu lose.
6. Sie muss konstant neu gepinselt und beigearbeitet werden.
7. Der Auspuff ist zu nahe am Einlass.
8. Die Scheinwerfer sind oft zu klein.
9. Der Kraftstoffverbrauch liegt viel zu hoch.

Gott denkt kurz nach und antwortet: ?Ferdinand, Ferdinand, das mag wohl so sein, aber laut Statistik bewegen sich mehr Männer in meiner Erfindung als in deiner.?



Alle Witze in Auto & Verkehr blättern: zurückweiter



Das sagt die Community dazu
Erstelle selbst einen Kommentar!

smiley zu Das traurige Ende von Herrn Porsche

tja bewegte Männer halt ^^

smiley zu Das traurige Ende von Herrn Porsche

gott (also ich) hat halt immer recht

smiley zu Das traurige Ende von Herrn Porsche

Der ist wirklich gut
Erstelle selbst einen Kommentar!
Hast du auch ein lustichen Witz? Erzähl ihn!

Stell in wenigen Sekunden deine lustichen Sachen online: Egal ob Bilder, Videos,
Witze, Audios oder anderes!