Alle Witze in „Berufe“ blättern: zurückweiter

Ist das alles?

Es geht um die Geschichte von dem Gauner, der im Alten Bern die Geduld der Obrigkeit doch etwas allzu zu sehr strapaziert hat. So kam es, wie es kommen musste: als es wieder einmal zur Verurteilung kam, lautete das Urteil auf "Kopf ab". Doch das war leichter gesagt als getan. Der Scharfrichter war seit Jahren in Pension, und wegen Nichtgebrauch hatte man auch keinen Nachfolger bestellt. Für die Ausübung des Rechtes ist nur das Beste gut genug - und so hat man sich erkundigt und von einem Manne gehört, der seine Arbeit wirklich human und schmerzlos verrichte. Den hat man kommen lassen.

Unter Glockengeläut und Trommelwirbel wurde der Verurteilte auf den Richtplatz geführt, ihm noch einmal das Urteil verlesen, dann zog der Scharfrichter das Schwert, liess es durch die Luft sausen - und steckte es wieder ein. Fragt der Verurteilte: "Ist das alles?" "Nick' einmal!"



Alle Witze in Berufe blättern: zurückweiter



Erstelle selbst einen Kommentar!

Hast du auch ein lustichen Witz? Erzähl ihn!

Stell in wenigen Sekunden deine lustichen Sachen online: Egal ob Bilder, Videos,
Witze, Audios oder anderes!