Beichte Witz - lustich.de


Alle Witze in „Religion“ blättern: zurückweiter

Beichte

Der verheiratete Mann geht zum Beichten: "Ich habe fast eine Affäre mit einer anderen Frau gehabt."
"Was meinst Du mit fast?" fragt der Pfarrer.
"Nun ja, wir haben uns ausgezogen und dann aneinandergerieben aber dann haben wir damit aufgehört."
Darauf der Pfarrer: "Reiben ist dasselbe wie reinstecken. Du wirst nicht mehr in die Nähe dieser
Frau gehen. Nun, bete fünf Vaterunser und stecke DM 100 in den Opferstock."
Der Mann verlässt den Beichtstuhl, sagt seine Gebete, geht zum Opferstock, bleibt einen Moment davor stehen und wendet sich zum Gehen.
Der Pfarrer, der ihn beobachtet hat, kommt sofort aus dem Beichtstuhl geschossen. "Ich habe Dir zugesehen, du hast kein Geld in den Opferstock getan!"
Der Mann überlegt kurz und meint: "Ich hab´s dagegen gerieben - und Sie sagten, das sei dasselbe wie reinstecken..."



Alle Witze in Religion blättern: zurückweiter



Das sagt die Community dazu
Erstelle selbst einen Kommentar!

smiley zu Beichte

Wer anderen eine grube gräbt... den rest kennt ihr ja. Nich schlecht der witz.

smiley zu Beichte

Wo er Recht hat, hat er Recht.
Hat Onkel Pfarren so gesagt, oder etwa nicht. :)

smiley zu Beichte

Hätte der Pfarrer bloß den Mund gehalten
ERSTER!
Erstelle selbst einen Kommentar!
Hast du auch ein lustichen Witz? Erzähl ihn!

Stell in wenigen Sekunden deine lustichen Sachen online: Egal ob Bilder, Videos,
Witze, Audios oder anderes!




?>